Wie immer steckt die Tücke im Detail: Maske tragen, Abstand halten und Lüften können effektiv vor einer SARS-CoV-2-Infektion schützen – wenn sie richtig praktiziert werden. Die Krankenhaushygienikerin Professor Dr. Petra Gastmeier erklärte beim Pharmacon@home, worauf es wirklich ankommt.

Über Effizienz und Grenzen verschiedener Maßnahmen zur Eindämmung der SARS-CoV-2-Transmission hat man im Pandemiejahr 2020 viel gelernt. „Doch die Evidenzlage ist noch relativ schlecht“, erklärte Gastmeier, die das Institut für Hygiene und Umweltmedizin an der CharitéBerlin, leitet. Es gebe wenige kontrollierte Studien. …Hier weiterlesen.

Erschienen auf www.pharmazeutische-zeitung.de am 20.01.2021