Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Schladming 2015011818. Jan 2015 20150118So 16:30 Uhr 17:30 Uhr Vortrag

Volkskrankheiten im demografischen Wandel

Chronische Krankheiten und insbesondere deren Kumulationen gehören zu den wesentlichen Herausforderungen des demographischen Wandels. Die Zahl der Personen mit chronischen Krankheiten wird in den kommenden Jahren erheblich zunehmen, insbesondere die Anzahl der Personen mit mehr als 2 chronischen Krankheiten, also der von Multimorbidität betroffenen Personen. Hierdurch wachsen auch die Herausforderungen für die Versorgung. Während es eine Vielzahl monomorbid ausgerichteter Leitlinien gibt, besteht noch Entwicklungsbedarf für praxisrelevante Hilfestellungen, welche das Problem mehrerer gleichzeitig bestehender chronischer Erkrankungen adressieren. Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin hat sich dieser Aufgabe gestellt und mit der Entwicklung einer Leitlinie Multimorbidität begonnen. Wesentlicher Bestandteil dieser Leitlinie ist die systematische Entwicklung von Fallvignetten für Multimorbidität sowie der methodische Zwischenschritt der N of 1 Guidelines. Diese einzelfallbezogenen Handlungsalgorithmen werden zu einem Meta-Algorithmus für Multimorbidität zusammengesetzt. Dieser Meta-Algorithmus wird ergänzt durch eine systematische Literaturrecherche zu multimorbiditätsspezifischer klinischer Evidenz.

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.