Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Schladming 2016012222. Jan 2016 20160122Fr 17:45 Uhr 18:45 Uhr Vortrag

Der Verdauungstrakt dient der Zerkleinerung, Vorbereitung und Aufnahme von fester und flüssiger Nahrung. Nicht verwertbare Nahrungsbestandteile, Stoffwechselprodukte und Giftstoffe werden durch den Gastrointestinaltrakt ausgeschieden. Im Gegensatz zu dem Bewegungsapparat wird die Funktion der Verdauungsorgane im Wesentlichen autonom oder durch das vegetative (unbewusste) Nervensystem reguliert.

Dieser Vortrag beschäftigt sich mit den unterstützenden Therapien bei verschiedenen Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes.

 

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.