Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Meran 2015053131. Mai 2015 20150531So 17:00 Uhr 18:15 Uhr Vortrag

Infektionen mit multiresistenten Bakterien nehmen weltweit zu; sie sind schwer therapierbar.

Pathogene mit höchster Priorität sind Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA)-Stämme, Ampicillin-resistente Enterococcus faecium-Stämme und Vancomycin-resistente Enterokokken (VRE), bei gramnegativen Bakterien Extended-Spectrum-Beta-Laktamase (ESBL)-bildende und Carbapenem-resistente Enterobakterien sowie multiresistente Stämme von Acinetiobacter baumannii und Pseudomonas aeruginosa.

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.