Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Schladming 2018011414. Jan 2018 20180114So 20:45 Uhr 23:00 Uhr Rahmenprogramm

Wenn top-aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft von Insidern vorgestellt und erklärt werden, dann ist es auf den pharmacon-Kongressen Zeit für den Bankenabend der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, der in diesem Jahr nicht am Montag, sondern direkt am Sonntag stattfindet. In die Reihe der ausgewiesenen Experten reiht sich 2018 der ehemalige hessische Ministerpräsident, Manager und Rechtsanwalt Roland Koch ein. Sein Thema ist die Frage, wohin für Deutschland in den nächsten vier Jahren die Reise geht.

Und gerade hier ist Insiderwissen besonders wertvoll. Denn die Ergebnisse des Wahljahres 2017 haben sehr deutlich  klar gemacht, dass sich das politische Klima in Deutschland – aber auch in vielen Staaten Europas – gewandelt hat. Während der Wunsch der Bevölkerung nach einer stabilen und durchsetzungsfähigen Regierung in Zeiten von Globalisierung, Terror und anderen Unsicherheiten deutlich zu erkennen ist, liegen das „Wie?“ und das „Wohin?“ nach wie vor im Unklaren. In seinem Vortrag beleuchtet Roland Koch die Lage: Wo steht Deutschland gut 100 Tage nach den Bundestagswahlen? Wie die Segel gesetzt und welche Flaggen gehisst werden müssen, beleuchtet der erfahrene Politiker und Manager in seinem Vortrag.

Der Gastredner kennt viele Seiten des gesellschaftlichen Lebens aus eigener Erfahrung und Verantwortung. Der Jurist Koch war von 1987 bis 2010 für die CDU Mitglied des Hessischen Landtags und von 1999 bis 2010 Ministerpräsident des Landes Hessen. Von 2011 bis 2014 war er Vorstandsvorsitzender des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger SE. Ab 2011 führte Roland Koch den Aufsichtsrats der UBS Deutschland AG und seit 2016 den der neugebildeten UBS Europe SE. Er ist Mitglied im Aufsichtsrat der Vodafone Deutschland GmbH und betreibt seine eigene Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main.

Mit freundlicher Unterstützung

Sprecher:

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.