Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Meran 2016052727. Mai 2016 20160527Fr 15:30 Uhr 16:45 Uhr Vortrag

Atopische Dermatitis, auch Neurodermitis, atopisches oder endogenes Ekzem genannt, ist eine chronische oder chronisch-rezidivierende nichtansteckende Hauterkrankung. Das typische klinische Erscheinungsbild und die Lokalisation der Läsionen ist in verschiedenen Altersstufen typischerweise unterschiedlich ausgeprägt. Die Patienten leiden insbesondere unter einem starken Juckreiz, aber auch unter Schlafstörungen und einer Einschränkung des psychosozialen Wohlbefindens. Der Einfluss der Atopischen Dermatitis auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität der betroffenen Kinder ist vergleichbar mit der Auswirkung anderer im Kindesalter auftretender Erkrankungen wie Asthma bronchiale oder Diabetes mellitus.

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.