Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Schladming 2017011515. Jan 2017 20170115So 17:45 Uhr 18:45 Uhr Vortrag

Der jährliche Report der Global Initiative for Asthma [GINA] dient als Grundlage für die örtlichen Asthma-Leitlinien. 2015 deutliche Änderungen im GINA-Report vorgenommen mit dem Ziel, die Umsetzung der wissenschaftlichen Evidenz in die Praxis zu erleichtern. Die Therapie soll besser an den individuellen Patienten angepasst werden.

Neue Definition

Asthma bronchiale wurde neu definiert: „Asthma ist eine heterogene Krankheit, die normalerweise durch eine chronische Atemwegsentzündung charakterisiert ist. Es besteht eine Vorgeschichte mit respiratorischen Symptomen wie pfeifenden Atemgeräuschen, Kurzatmigkeit, Thorax-Enge und Husten, die im Verlauf und in der Intensität variabel sind. Gleichzeitig besteht eine variable Flusslimitierung der Atemwege.“ Diese neue Definition wird der Erkenntnis gerecht, dass es „das“ Asthma nicht gibt, sondern sehr unterschiedliche Phänotypen der Erkrankung.

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.