Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Meran 2017052626. Mai 2017 20170526Fr 09:00 Uhr 10:15 Uhr Vortrag

Die zielgenaue Anreicherung von Arzneistoffen am Wirkungsort ist für viele medizinische Anwendungen ‚nur’ wünschenswert, für eine Reihe von Therapien aber eine unabdingbar notwendige Voraussetzung. Prominente Beispiele sind Behandlungen von Erkrankungen des Gehirns oder von Tumoren. Im ersten Fall kann eine Therapie gänzlich daran scheitern, dass der Arzneistoff nicht in der Lage ist, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden. Im Bereich der Tumortherapie erreichen viele Arzneistoffen zwar das maligne Gewebe, müssen aber so hoch dosiert werden, dass es zu gravierenden Nebenwirkungen kommen kann….

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.