Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Schladming 2016011717. Jan 2016 20160117So 17:45 Uhr 18:45 Uhr Vortrag

Großangelegte Untersuchungen haben jüngst gezeigt, dass die mentale Gesundheit mit der Ernährungsqualität zusammenhängt, da das Risiko, eine Depression zu entwickeln, durch eine schlechte Ernährungsqualität („fast food“) signifikant erhöht wird. Eine Erklärung für diesen Zusammenhang bietet aller Wahrscheinlichkeit nach das Darmmikrobiom, das einerseits in seiner Zusammensetzung direkt von der Ernährungsweise abhängt und andererseits nachweislich Einfluss auf die Gehirnfunktion nimmt. Diese Erkenntnisse über die Mikrobiom-Darm-Gehirn-Achse eröffnen einen faszinierenden Aspekt im Verständnis und in der möglichen Therapie verschiedener neuropsychiatrischer Erkrankungen.

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.