Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Schladming 2016012020. Jan 2016 20160120Mi 17:45 Uhr 18:45 Uhr Vortrag

Die Hepatotoxizität von Arzneistoffen stand in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder einmal im Fokus der Aufmerksamkeit. Wenn bei einem neuen Arzneistoff ein hepatotoxisches Potenzial erkannt wird, bedeutet das in der Regel einen Stopp der weiteren Entwicklung. Trotzdem treten Arzneimittel-bedingte Leberschäden (drug induced liver injury, DILI) auch im Zusammenhang mit bereits zugelassenen Medikamenten auf; in einigen Fällen erfolgte eine Marktrücknahme eines neuen Präparates innerhalb weniger Monate nach der Zulassung. Arzneistoffe können nicht nur die Hepatozyten schädigen, sondern durch Beeinflussung der Cholangiozyten kann auch eine Cholestase entstehen.

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.