Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Schladming 2017011717. Jan 2017 20170117Di 13:30 Uhr 16:00 Uhr Seminar

Laborwerte sind für die Diagnose und Therapie von Erkrankungen wichtige Parameter. Sie können im Rahmen der pharmazeutischen Beratung und des Medikationsmanagements gezielt eingesetzt werden und sind ein wichtiges Hilfsmittel zum Therapiemonitoring (z. B. bei UAW und Interaktionen), zur Beurteilung des Therapieerfolgs, sowie zur individuellen Dosisanpassung.

In diesem Seminar wird die Bedeutung von Laborparametern und deren richtige Interpretation in der Apotheke anhand von Anwendungsbeispielen erläutert. In kleinen Gruppen werden folgende Fragen erarbeitet:

  • Was sind die typischen Parameter für z.B. Fettstoffwechselstörungen, Nieren- und Lebererkrankungen oder Diabetes?
  • Was versteht man unter einer eingeschränkten Nierenfunktion, wie wird diese bestimmt und wie werden Dosierungen an die Nierenfunktion angepasst?
  • Was versteht man unter Medikamentenmonitoring und wann wird es eingesetzt?
  • Welchen Einfluss haben Arzneimittel auf Laborwerte?

Nach diesem Seminar kennen Sie die für die pharmazeutische Praxis wichtigsten Laborparameter und können ihre klinische Relevanz beurteilen.

Sprecher:

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.