FAQ

Hier finden Sie Antworten auf wichtige Fragen

 

Der pharmacon@home findet vom 17. – 22. Januar 2021 statt. Es wird in dieser Woche täglich um 20:00 Uhr einen Vortrag mit anschließender Diskussion geben.

Im Mittelpunkt wird erneut die Corona-Pandemie stehen. Inzwischen gewonnene Erkenntnisse und beratungsrelevante Aspekte im Hinblick auf einen potenziellen Impfstoff, sinnvolle Hygienemaßnahmen oder neue Therapiekonzepte werden im Rahmen des pharmacon@home von Experten beleuchtet.

Es erwarten Sie 6 praxisrelevante Vorträge von hochqualifizierten Referenten rund um das Thema Coronavirus-Pandemie an sechs Abenden vom 17. – 22. Januar 2021. Zugang zu den Vorträgen erhalten Sie über einen persönlichen Link, den Sie nach erfolgter, kostenfreier Anmeldung per E-Mail zugesendet bekommen. Durch Klicken auf den Teilnahmelink landen Sie am jeweiligen Abend um 20:00 Uhr direkt beim entsprechenden Vortrag.

Die Teilnahme am pharmacon@home ist für Sie kostenfrei.

Sie können sich hier auf dieser Website ab dem 23. November 2020 anmelden. Ihren persönlichen Teilnahmelink für die Veranstaltungsreihe erhalten Sie im Anschluss per E-Mail. Über diesen Teilnahmelink gelangen Sie dann vom 17. – 22. Januar 2021 direkt zu den Vorträgen des pharmacon@home. Die Anmeldung bzw. die Teilnahme ist kostenfrei.

Ja, eine Registrierung ist erforderlich. Sie können sich hier auf dieser Website ab dem 23. November 2020 anmelden. Ihren persönlichen Teilnahmelink für die Veranstaltungsreihe erhalten Sie im Anschluss per E-Mail. Über diesen Teilnahmelink gelangen Sie dann vom 17. – 22. Januar 2021 direkt zu den Vorträgen des pharmacon@home. Die Anmeldung bzw. die Teilnahme ist kostenfrei.

Nein, es genügt eine einmalige Anmeldung, um an allen sechs Vorträgen des pharmacon@home, vom 17. – 22. Januar 2021, teilzunehmen.

Nach erfolgter Anmeldung über diesen Link, haben Sie einen persönlichen Teilnahmelink per E-Mail erhalten. Durch Klicken auf diesen Link, gelangen Sie vom 17. – 22. Januar 2021 direkt zum Stream des pharmacon@home. Dort findet dann täglich um 20.00 Uhr ein Vortrag statt.

Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder nutzen Sie unsere Teilnehmer-Hotline: +49 6196 928 675.

Die Hotline ist jeweils in folgenden Zeit besetzt:
23.11.-15.01.2021 // jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr
16.-22.01.2021 // jeweils von 09:00 – 22:00 Uhr

Bitte sehen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach. Falls Sie dort auch keine E-Mail finden, nutzen Sie unsere Kontaktformular oder rufen Sie unter + 49 6196 928 675 an. Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitags von 09 Uhr – 16 Uhr unter +49 6196 928 675. 

Bitte beachten Sie: aktuell gibt es Probleme bei der Zustellung von E-Mail-Benachrichtigungen an Microsoft Domains (z.B. outlook.de, outlook.com, live.de, live.com, hotmail.com). Sollten Sie keine E-Mail mit Teilnahmelink erhalten haben, sehen Sie bitte zuerst in Ihrem Spam-Ordner nach. Sollte auch dort keine E-Mail zu Ihrer Anmeldung angekommen sein, könnte es sein, dass dies auf das aktuelle Problem zurück zu führen ist. Sobald das Problem gelöst ist, erhalten Sie automatisch Ihren Teilnahmelink. Sollten Sie keinen Teilnahmelink erhalten haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Nein, für den pharmacon@home gibt es keinen Anmeldeschluss. Die Anzahl möglicher Teilnehmer am pharmacon@home ist nicht begrenzt.

Die Anerkennung des pharmacon@home als zertifizierte Fortbildung wurde von der Bundesapothekerkammer im Rahmen des Fortbildungszertifikats für Apotheker beantragt.

Die Beiträge wird über einen Stream ausgestrahlt, der sich vom 17. – 22. Januar 2021 auf dieser Webseite befinden wird. Nach vorheriger Anmeldung gelangen Sie ab dem 17. Januar über den per E-Mail erhaltenen Teilnahmelink direkt zu diesem Stream.

Sie benötigen lediglich ein internetfähiges Gerät (PC, Laptop, Tablet etc.). Nach Ihrer Anmeldung auf dieser Webseite bekommen Sie Ihren persönlichen Teilnahmelink per E-Mail zugesendet. Über diesen Link gelangen Sie vom 17. – 22. Januar 2021 zum Stream der Beiträge des pharmacon@home.

Es gibt einen Newsletter für alle Veranstaltungen des pharmacon. Sie können diesen hier abonnieren.

Sie können den pharmacon@home im Rahmen eines Partnerpakets unterstützen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Vorträge des pharmacon@home stehen Ihnen vom 25. Januar bis 07. Februar 2021 zur nachträglichen Ansicht zur Verfügung. Als Teilnehmer am pharmacon@home können Sie über Ihren persönlichen Teilnahmelink, den Sie nach der Anmeldung zur pharmacon@home per E-Mail erhalten haben, auf die Videos zugreifen. Sollten Sie Ihren persönlichen Teilnahmelink verloren haben, können Sie sich hier einen neuen generieren.

Einige Vortragsskripte werden nach der Veranstaltung in einem geschützten Bereich zur Verfügung gestellt. Des Weiteren werden wir die Vortragsaufzeichnungen vom 25. Januar bis 07. Februar 2021zur nachträglichen Ansicht bereit stellen. Als Teilnehmer am pharmacon@home können Sie dann über Ihren persönlichen Teilnahmelink, den Sie nach der Anmeldung zum pharmacon@home per E-Mail erhalten haben, auf die Videos zugreifen. Sollten Sie Ihren persönlichen Teilnahmelink verloren haben, können Sie sich hier einen neuen generieren.

Für Presseanfragen wenden Sie sich an Maria Scholz, Leitung Corporate Marketing
E-Mail: m.scholz@avoxa.de
Telefon: + 49 6196 – 928 242

Sollten Sie Ihren persönlichen Teilnahmelink nicht mehr haben, klicken Sie bitte hier, um einen neuen Link zu generieren. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem neuen Teilnahmelink.

Teilnehmer-Hotline

Telefonisch erreichen Sie uns von
Montag bis Freitags von 09 Uhr – 16 Uhr unter

+49 6196 928-675

Oder Sie nutzten unser Kontaktformular

Nach oben