Schladming

Schladming2018-08-28T14:04:31+00:00

49. Internationale Pharmazeutische Fortbildungswoche der Bundesapothekerkammer vom 20. bis 25. Januar 2019 im congress Schladming

Pharmakotherapie kardiovaskulärer Erkrankungen

Auf der Suche nach dem Besonderen

Einmal im Jahr treffen sich hunderte deutschsprachiger Apotheker zum Winter-pharmacon in Schladming, um eine abwechslungsreiche wissenschaftliche und praxisorientierte Fortbildungswoche abseits des Berufsalltags zu erleben. Bereits zum 49. Mal findet der beliebte Kongress statt, auf dem diesmal die Pharmakotherapie kardiovaskulärer Erkrankungen im Mittelpunkt steht.

Todesursache Nr. 1

Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen nach wie vor die Liste der häufigsten Todesursachen in Deutschland an. Einen dominierenden Einfluss auf die Sterblichkeit haben dabei insbesondere die koronare Herzerkrankung, die zum Herzinfarkt führen kann, und die Herzinsuffizienz mit einer nur etwa 50 %igen Fünfjahresüberlebensrate. Auffällig bei diesen Patienten ist zudem eine hohe Komorbiditätsrate.

Im Herzen der Pharmazie

Das kardiovaskuläre Risiko wird stark von verschiedenen Faktoren beeinflusst, u. a. Fettstoffwechselstörungen, Diabetes, Rauchen, Übergewicht, körperliche Inaktivität. Diese Faktoren können durch medikamentöse Therapien und gesundheitsbewusstes Verhalten aktiv beeinflusst werden und eröffnen ein großes Präventionspotential für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wichtiger Ansprechpartner ist hierbei der Apotheker.

Der pharmacon-Kongress informiert über wichtige Herz-Kreislauf-Erkrankungen, deren Therapie- und Interventionsmöglichkeiten. Neueste Erkenntnisse werden beleuchtet und praxisnah durch ausgewählte Referenten vorgestellt.

Herzlich willkommen

… auf dem pharmacon-Kongress in Schladming! Erleben Sie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Fortbildungswoche rund um die kardiovaskulären Erkrankungen.

Die Anmeldung und weitere Informationen zum pharmacon 2019 folgen in Kürze.

congress Schladming
Europaplatz 800
8970 Schladming
Telefon: +43 3687 220 33