Rahmenprogramm

Rahmenprogramm 2017-03-13T11:18:22+00:00

Klassisches Konzert mit den Preisträgern von „Jugend musiziert“

Montag, 22. Mai, 20.45 Uhr

Die Preisträger des diesjährigen Konzertes sind zwei Geschwisterpaare aus Emmendingen und Regensburg. Sie sind Erste Preisträger beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2016. Sie musizieren im Duo für Cello/Klavier und Klarinette/Klavier.
Die Geschwister Federle stammen aus Regensburg. Constantin (*1996) begann bereits mit drei Jahren mit dem Klavierspiel und war seit 2012 Jungstudent an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg. Nach dem Abitur 2013 führte er das Studium als Vollstudent weiter. Seit 2014 studiert er Jura an der Universität Regensburg, zurzeit absolviert er ein Auslandssemester an der University of Oxford. Seine Schwester Cosima (*2002) erhielt mit vier Jahren ihren ersten Cellounterricht, 2010 wurde sie in die Bayerische Frühförderklasse an der Hochschule für Kirchenmusik Regensburg aufgenommen, 2015 wechselte sie zu Hanno Simons nach München. Beide haben in wechselnden Ensembles bereits mehrere Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ erhalten.

Die Brüder Karl und Friedrich Rauer kommen aus Emmendingen. Karl (*1996) spielt seit dem Jahr 2005 Klarinette, seit 2011 bei Iain Semple an der Musikschule Freiburg. Er ist Mitglied im Akademischen Orchester der Universität Freiburg. Friedrich (*1997) begann seinen Klavierunterricht im Jahr 2004. Seit dem Wintersemester 2013/14 ist er Mitglied in der Freiburger Akademie zur Begabtenförderung der Musikhochschule Freiburg. Karl und Friedrich Rauer sind ebenfalls in wechselnden Besetzungen mehrfache Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ auf Regional-, Landes- und Bundesebene.

Karten für das Klassische Konzert erhalten Sie hier.

pharmacon Dance Night

Mittwoch, 24. Mai, 19.00 Uhr

Networking, landestypische Speisen und Getränke, tolle Musik und nicht zuletzt jede Menge gute Laune: das alles garantiert die pharmacon Dance Night, die am Mittwoch zum zweiten Mal in der atemberaubenden Landschaft von „Meran 2000“ stattfindet. Verbringen Sie Ihren ganz persönlichen Höhepunkt des pharmacon Rahmenprogramms gemeinsam mit Freunden und KollegInnen. Lassen Sie sich von „Eine Band namens Wanda“ mitreißen und wagen Sie vielleicht auch den einen oder anderen Abstecher auf die Tanzfläche.

Karten für dieses Event der Extraklasse sind hier buchbar.

Mit freundlicher Unterstützung

Ausflug/Tagesfahrt nach Vicenza

copyright: Vicenza è Tourismusverband

Donnerstag, 25. Mai, 7.30 Uhr


Meran zeichnet sich nicht nur durch seine Dolomitennähe aus. Auch die spektakulären Städte der Toskana sind nur einen Steinwurf entfernt. Der Tagesausflug am Donnerstag entführt Sie in die Renaissancewelt des weit über die Grenzen der Toskana bekannten Architekten Andrea Palladio. Nahezu an jeder Ecke der historischen Altstadt stößt man auf Bauwerke des Meisters, den schon Goethe auf seiner Italienreise bewunderte. Abgerundet wird die Tour durch einen Abstecher zum Santuario di Monte Berico oberhalb Vicenzas – einem der bekanntesten und meist besuchten marianischen Wallfahrtsorte der Region Venetien. Wenn auch Sie dabei sein wollen, können Sie die Tickets für die Tagesfahrt (inkl. deutschsprachiger Reiseleitung) gleich hier buchen.

copyright: Vicenza è Tourismusverband

E-Bike-Tour

Donnerstag, 25. Mai, 10.00 Uhr

Nicht nur der Ort Meran selbst, auch seine Umgebung bezaubert den Besucher mit ihrer typischen Mischung aus Dolomiten-Atmosphäre und italienischem Charme. Dank des Elektro-Hilfsmotors können Sie sich davon mit Ihrem E-Bike auf einer rund 27 km langen Strecke bequem selbst überzeugen. Die von einem Guide geführte Tour führt Sie durch Meran, nach Algund, Gratsch und Schloss Thurnstein bis auf gut 600 Höhenmeter zum Schloss Tirol, welches während der Tour ebenfalls besichtigt wird. Über Kuens und Riffian geht es im Anschluss wieder zurück nach Meran. Tickets für die E-Bike-Tour erhalten Sie hier.

pharmacon-Lauftreff

Sonntag, 21.05.17 – Freitag, 26.05.17,  6.00 – ca. 7.00 Uhr

Sie haben Lust auf einen Morgenlauf? Alleine Laufen ist Ihnen aber zu langweilig? Freuen Sie sich auf den täglichen pharmacon-Lauftreff, angeführt von den Professoren Dr. Theodor Dingermann  und Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz.

Treffpunkt: Eingang zum Hotel Therme Meran
Abschlussabend des Lauftreffs: Freitag, 26.05.17, 19.30 Uhr auf Schloss Thurnstein.