Der pharmacon 2019 (Pharmakotherapie kardiovaskulärer Erkrankungen) war (wieder) eine Reise in das verschneite Schladming wert. Spannende Vorträge über Hypertonie, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen und vieles mehr erwartete uns in einer wunderschönen Skikulisse.

Der AMTS Vortrag von Frau Dr. von der Gathen und Herrn Schmidt, als auch die Präsentation von Frau Dr. Griese-Mammen über Interaktionen in diesem Bereich waren sehr praxisrelevant und gaben gute Hilfestellungen für den Apothekenalltag.

Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm wie der Bildervortrag von Herbert Raffalt, der Bankenabend mit beeindruckenden Einblicken eines Arztes in der JVA Joe Bausch, sowie die legendäre Hüttenparty ergänzte das interessante Fortbildungsprogramm.

Auch aus technischer Sicht präsentierte sich der Kongress seit diesem Jahr sehr innovativ – QR Codes zum Scannen zur Testierung und zur Bewertung der Referenten.
Wir hatten eine lehrreiche Woche hier in Schladming und bedanken uns bei der Pharmazeutischen Zeitung, dass sie uns diese interessante „Reise ins Herz“ ermöglicht hat.

Autoren und Foto: Carolin Böhm-Guter und Stefanie Röschert