Home2018-12-04T12:21:56+00:00
Jetzt bis zum 21.12.2018 anmelden und den günstigen Vorverkaufspreis sichern!

Servus Schladming!

.
Die pharmacon Kongresse zählen zu den bedeutendsten Fortbildungsveranstaltungen für die Offizin: Die führenden Köpfe der Zunft präsentieren das wertvollste pharmazeutische Wissen der Zeit, begleitet von praxisnahen Seminaren und ergänzt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm – und das schon seit über 50 Jahren.

Der Wissenschaftliche Beirat berät die Bundesapothekerkammer bei der Programmgestaltung und wissenschaftlichen Leitung des pharmacons. Der ehrenamtlich tätige Beirat besteht aus Professoren der verschiedenen Fachrichtungen der Pharmazie, einem Arzt, Krankenhausapothekern und Apothekern aus öffentlichen Apotheken. Zum Sprecher des Beirats wurde Prof. Dr. Theodor Dingermann gewählt. Zudem wird der Wissenschaftliche Beirat vom Wissenschaftlichen Leiter des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker e. V., Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz unterstützt. Alle Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats finden Sie hier.

Topnews

Renale Denervation: Neue Studienergebnisse

Nach negativen Studienergebnissen war die renale Denervation (RDN) zunächst in Verruf geraten, doch neue Studien, die auf einer Pressekonferenz der Deutschen Hochdruckliga (DHL) in Berlin vorgestellt wurden, zeigen nun ein anderes Bild. Das berichtete die Pharmazeutische Zeitung (PZ) online.

Danach zeigen Studien des SPYRAL-HTN-Studienprogramms, die zum Teil noch laufen, dass der Effekt der RDN dem eines medikamentösen Blutdrucksenkers vergleichbar ist. »Von Vorteil ist jedoch, dass der Blutdruck durch die RDN dauerhaft gesenkt wird, auch in den frühen Morgenstunden, in denen sich bekanntermaßen die meisten Herz-Kreislauf-Ereignisse zutragen. Auch Wirkstoffschwankungen, etwa beim Vergessen einer Dosis des Blutdrucksenkers, sind kein Thema«, sagte Professor Dr. […]

News

Am Puls der Pharmazie

Auch die 49. Internationale Pharmazeutische Fortbildungswoche der Bundesapothekerkammer im Januar 2019 hält wie in jedem Jahr spannendes und für Ihre Arbeit in der Apotheke relevantes Wissen bereit:

Die Pharmakotherapie kardiovaskulärer Erkrankungen wird auf dem pharmacon Schladming vom 20. […]

Leberzirrhose kann reversibel sein

Leberzirrhose ist nicht gleich Leberzirrhose. Das verdeutlichte Professor Dr. Joachim Labenz (Foto) auf dem Fortbildungskongress Pharmacon in Meran. Wie der Ärztliche Direktor des Jung-Stilling-Krankenhauses in Siegen informierte, […]

pharmacon Meran knackt 900er Marke

Meran/Eschborn, 01.06.2018 – Mit mehr als 900 aktiven sowie angehenden Apothekerinnen und Apothekern als Teilnehmer konnte der heute (Freitag) zu Ende gegangene pharmacon Meran eine Rekordmarke knacken. Unter den zahlreichen neuen Kongressbesuchern waren dabei viele […]

Wirkstoff gegen chronischen Husten in Sicht

Erstmals könnte in naher Zukunft eine zugelassene Therapieoption für die Indikation chronischer Husten auf den Markt kommen: Der Arzneistoffkandidat Gefapixant (AF-219) befindet sich in Phase III der klinischen […]

Multiple Sklerose: Symptome anfangs oft unspezifisch

Gefühlsstörungen in den Beinen, abnorme Ermüdung oder Sehstörungen wie Doppelbilder: Die ersten Symptome der Multiplen Sklerose (MS) sind oft unspezifisch. «Da die Krankheit aus scheinbarer Gesundheit heraus beginnt, werden die ersten, wenig charakteristischen Symptome von […]