Benvenuto Meran! Nur noch…

.
Die pharmacon Kongresse zählen zu den bedeutendsten Fortbildungsveranstaltungen für die Offizin: Die führenden Köpfe der Zunft präsentieren das wertvollste pharmazeutische Wissen der Zeit, begleitet von praxisnahen Seminaren und ergänzt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm – und das schon seit über 30 Jahren.

Der Wissenschaftliche Beirat berät die Bundesapothekerkammer bei der Programmgestaltung und wissenschaftlichen Leitung des pharmacons. Der ehrenamtlich tätige Beirat besteht aus Professoren der verschiedenen Fachrichtungen der Pharmazie, einem Arzt, Krankenhausapothekern und Apothekern aus öffentlichen Apotheken. Zum Sprecher des Beirats wurde Prof. Dr. Theodor Dingermann gewählt. Zudem wird der Wissenschaftliche Beirat vom Wissenschaftlichen Leiter des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker e. V., Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz unterstützt. Alle Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats finden Sie hier.

Der nächste pharmacon findet in Meran vom 21. – 26. Mai 2017 statt und behandelt die Schwerpunktthemen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gastrointestinaltrakt, Tumortherapie.

Topnews

Frischer Wind für die Fortbildung

Eschborn/Schladming, 20.01.2017 – Der heute (Freitag) in Schladming beendete Winter-pharmacon hat seine herausragende Rolle im Fortbildungsjahr der Apothekerinnen und Apotheker erneut bestätigt. Mit 740 Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konnte die 47. Internationale Pharmazeutische Fortbildungswoche der Bundesapothekerkammer ihr hervorragendes Vorjahresergebnis einstellen. Im Fokus des Wissenschaftlichen Programms standen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Pharmakotherapie der Atemwegs- und HNO-Erkrankungen sowie zur Arzneimitteltherapiesicherheit. Hochkarätige Referenten sorgten mit erstklassigen Vorträgen und Seminaren für frischen Wind in der Fortbildung.

Dr. Andreas Kiefer freute es besonders, dass der Kongress erneut auch zahlreiche  junge Apothekerinnen und Apotheker sowie Pharmaziestudierende anzog. „Mit seinem exzellenten Programm, attraktiven Angeboten, […]

News

Bei Erkältung Vitamin C und Zink

Vor allem in der Erkältungssaison haben Präparate mit der Kombination Vitamin C und Zink Hochkonjunktur. Ob sie tatsächlich etwas bringen, wird seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert. […]

Mittelohrentzündung: Analgetika statt Antibiotika

Eine akute Entzündung des Mittelohrs ist im Kindesalter der häufigste Grund für Ohrenschmerzen. Die Erkrankung verläuft in der Regel komplikationslos, geht aber mit heftigen Schmerzen einher. […]

Müde oder schlaflos durch Nebenwirkungen

Medikamente können als Nebenwirkung müde machen oder zur Schlaflosigkeit führen. «Wer dauerhaft Medikamente einnimmt, sollte mit dem Apotheker auch über diese Nebenwirkungen sprechen», sagte Apothekerin Hiltrud von der Gathen beim internationalen Fortbildungskongress pharmacon […]

Flächendeckung nicht zu ersetzen

Von Daniel Rücker, Schladming / Wie geht es weiter mit den öffentlichen Apotheken in diesem Jahr? Nicht nur die Apotheker, sondern auch die Politik schaut auf den Fortgang des von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) geplanten […]

Asthma: Kausaltherapie mit Antikörpern

Therapeutische Antikörper stellen eine wertvolle Bereicherung der Therapie von Patienten mit schweren Verlaufsformen des Asthma bronchiale dar. Dieses Resümee zog Professor Dr. Gerd Bendas […]

Pneumokokken: Unzureichende Impfrate

Pneumokokken-Infektionen sind keine banalen Erkrankungen. Dennoch lassen sich immer noch viel zu wenige Menschen gegen diese Erkrankungen impfen, vor allem in den alten Bundesländern, kritisiert […]

Wirkstoffapplikation: Ab durch die Nase

Inhalativa werden vor allem für die lokale Wirkstoffapplikation genutzt. Zubereitungen, die eine erwünschte systemische Wirkung erzielen sollen, etwa inhalierbares Insulin, konnten sich nicht durchsetzen. Anders sieht […]

Resistenzen: Neue Antibiotika dringend benötigt

Antibiotika-Resistenzen nehmen zu, wirksame neue Antibiotika sind dagegen rar, sagte Professor Dr. Ulrike Holzgrabe von der Universität Würzburg beim Fortbildungskongress pharmacon in Schladming. So habe es bei der Antibiotika-Entwicklung in den vergangenen Jahren […]

Asthma und COPD: Apotheker können helfen

Apotheker sind in der Betreuung von Asthmatikern und COPD-Patienten unverzichtbar. Apotheker Dr. Eric Martin (Foto) aus Marktheidenfeld nannte beim Fortbildungskongress Pharmacon in Schladming einige […]

Bosbach beim Pharmacon: «Wir sollten uns freuen»

Mit einer gekonnten Mischung aus Anekdoten, Scherzen und seriösen politischen Einschätzungen erfreute CDU-Bundestagsabgeordneter Wolfgang Bosbach (Foto) die rund 400 Teilnehmer des Pharmacon in Schladming beim Abendprogramm des […]

Asthma und COPD: Wahl der Waffen variiert

Inhalative Anticholinergika sind bei chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) besser wirksam als bei Asthma. Darauf machte Professor Dr. Peter Ruth (Foto) von der Universität Tübingen beim Fortbildungskongress Pharmacon […]

Asthmatherapie: Neue Empfehlungen

Zwar gibt es aktuell keine gültige nationale Leitlinie zur Asthmabehandlung in Deutschland, die Versorgungs-Leitlinie Asthma der deutschen Fachgesellschaften wird zurzeit überarbeitet. Einen Blick auf die Zukunft […]