Home 2017-06-28T14:46:03+00:00

Servus pharmacon in Schladming!

.
Die pharmacon Kongresse zählen zu den bedeutendsten Fortbildungsveranstaltungen für die Offizin: Die führenden Köpfe der Zunft präsentieren das wertvollste pharmazeutische Wissen der Zeit, begleitet von praxisnahen Seminaren und ergänzt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm – und das schon seit über 30 Jahren.

Der Wissenschaftliche Beirat berät die Bundesapothekerkammer bei der Programmgestaltung und wissenschaftlichen Leitung des pharmacons. Der ehrenamtlich tätige Beirat besteht aus Professoren der verschiedenen Fachrichtungen der Pharmazie, einem Arzt, Krankenhausapothekern und Apothekern aus öffentlichen Apotheken. Zum Sprecher des Beirats wurde Prof. Dr. Theodor Dingermann gewählt. Zudem wird der Wissenschaftliche Beirat vom Wissenschaftlichen Leiter des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker e. V., Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz unterstützt. Alle Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats finden Sie hier.

Topnews

Starkes Bekenntnis zu heilberuflicher Kompetenz

Erneut mehr und jüngere Teilnehmer beim pharmacon Meran

Eschborn/Meran (26. Mai 2017) – Der bereits seit einigen Jahren bestehende Aufwärtstrend des pharmacon Meran bleibt weiterhin ungebrochen. Mit 860 Teilnehmern kamen vom 21. bis 26. Mai erneut mehr Apothekerinnen und Apotheker  als im Vorjahr in den Kongressort am Fuß der Dolomiten, um sich unter anderem über aktuelle Entwicklungen und wissenschaftliche Erkenntnisse  in den Therapiegebieten Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gastrointestinaltrakt und Tumortherapie zu informieren. Noch einmal gewachsen ist zudem der Anteil junger und angehender Pharmazeuten. Neben vielen jungen Apothekerinnen und Apothekern kamen auch Pharmaziestudierende oder Pharmazeuten im Praktikum aus Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Mainz, Münster sowie aus […]

News

Hauttumore und Sonnenschutz: Kleidung statt Creme!

Kinder schützt man am besten durch Kleidung vor Sonnenschäden, während Sonnencremes in der Prävention von melanozytären Nävi im Kindesalter versagen. Studien hierzu präsentierte auf dem pharmacon in Meran Teresa Amaral vom Zentrum für Dermatoonkologie […]

Drug Targeting: Langer Atem und kleine Schritte

So wichtig und wünschenswert es ist, Arzneistoffe gezielt an ihren Wirkort zu bringen, um Wirkungen zu optimieren und/oder Nebenwirkungen zu minimieren, so schwierig ist es auch. Dies wurde im Vortrag von Professor Dr. Achim […]

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: Step up oder Top down?

Zwei grundsätzliche Strategien gibt es in der Behandlung von Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, von denen sich eines durchgesetzt habe, erklärte Professor Dr. Andreas Stallmach, Universitätsklinikum Jena, in seinem Vortrag auf dem pharmacon in Meran. Danach […]

Arzneimittel-Fälschungen: Kritik an reißerischer Berichterstattung

Nicht nur gefälschte Arzneimittel selbst, sondern auch eine reißerische Berichterstattung darüber, die mit übertriebenen Zahlen hantiere, gefährde die Gesundheitsversorgung, sagte Professor Dr. Lutz Heide, Tübingen, in seinem Vortrag zum Thema Pharmazie in der Entwicklungszusammenarbeit […]

Seminar: Umgang mit oralen Zytostatika

Wie man Zytostaktika-Kapseln öffnen kann, um den Inhalt durch eine Ernährungssonde zu geben, ohne dass Wirkstoff in die Umwelt gelangt, erläuterte Apotheker Lars Gubelt, Dortmund, in einem […]

Neue Arzneistoffe: PZ-Innovationspreis verliehen

Mit dem diesjährigen PZ-Innovationspreis wurde auf dem pharmacon in Meran das neue Arzneimittel Entresto® ausgezeichnet, das im vergangenen Jahr zur Behandlung der Herzinsuffizienz auf den Markt kam. Es enthält eine Kombination aus dem neuen Wirkstoff […]

Neue Arzneistoffe: Gut beraten  

„Keine Kaliumpräparate in der Selbstmedikation bei Patienten, die das neue Herzinsuffizienz-Arzneimittel Entresto® erhalten“, mahnte auf dem pharmacon in Meran Apotheker Sven Siebenand, stellvertretender Chefredakteur der Pharmazeutischen Zeitung. Er präsentierte in seinem Vortrag wissenschaftlich interessantes Hintergrundwissen […]

Apotheker-Hilfsorganisationen präsentieren sich gemeinsam

Die Hilfsorganisationen der Apothekerschaft Apotheker ohne Grenzen e.V. und Apotheker helfen e.V. präsentieren sich auf dem diesjährigen pharmacon in Meran mit einem gemeinsam Stand. Pharmacon-Besucher können sich hier über die Arbeit der beiden Organisationen und […]

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: Therapietreue verbessern

„Nicht nur der Darm ist krank, sondern der ganze Mensch ist krank“, betonte Professor Dr. Andreas Stallmach, Universitätsklinikum Jena, in seinem Vortrag auf dem pharmacon in Meran. Zwar handele es sich bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) […]

Hypertoniker: Vorsicht bei OTC-Schmerzmitteln

Wenn trotz antihypertensiver Therapie Bluthochdruck-Patienten die Zielwerte nicht erreichen, kann dies auch an einer blutdrucksteigernden Komedikation liegen. Darauf machte Dr. Eric Martin (Foto) von der Hubertus-Apotheke […]

QT-Zeit-Verlängerung: Potenziell tödliche Nebenwirkung

Mehr als 200 Arzneistoffe aus verschiedenen Klassen, darunter Kardiaka, Antibiotika und Psychopharmaka, können den Herzrhythmus stören, die QT-Zeit verlängern und Torsade-de-Pointes-Arrhythmien auslösen. Die kardialen Nebenwirkungen sind […]

Rx-Versandhandel: Kiefer kritisiert Zögern der Politik

Andreas Kiefer beim pharmacon Meran 2017

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom vergangenen Oktober bewegt die Apotheker weiterhin stark. In der Eröffnungsveranstaltung des Pharmacon Meran […]